Verein zur Förderung des schulischen Stochastikunterrichts e.V.
 

Externe Links

Jahrgang 28 (2008) Heft 3:

Vorwort

Martin J. Sauer: Ein Vier-Schritt-Modell zur Lösung von Kombinatorik-Aufgaben
Im Folgenden wird ein transparentes, durch einen semantischen Zugang geprägtes Vier-Schritt-Modell vorgestellt, welches die Lösung gewisser Kombinatorik-Aufgaben durch selbstständiges Bearbeiten erleichtern kann; dieses Modell wird an Beispielen erläutert.
Gerd Riehl: „Lottofieber in Deutschland“ – stochastisch betrachtet
Ein Pressebericht vom Herbst 2007 über das Lottofi eber in Deutschland gibt Anlass, einige Fragestellungen zum Lottospiel zu analysieren. Hypothesentests mit Daten aus dieser Zeit zeigen eindrucksvoll, dass selbst große prozentuale Abweichungen vom Erwartungswert nicht unbedingt signifi kant sind. In diesen Fällen ist auch die Normalverteilung als Approximation der Binomialverteilung problematisch.
Raphael Diepgen: Kein Witz!? Zur Nowitzki-Aufgabe im NRW Zentralabitur 2008
Politisch skandalisierende Kritik an einer Stochastikaufgabe im Zentralabitur Nordrhein-Westfalen 2008 zwang die Ministerialbürokratie zur Wiederholung der entsprechenden schriftlichen Prüfungen. Der Beitrag zeigt aus stochastikdidaktischer Perspektive, inwiefern die publikumswirksame Kritik in den Medien viel zu kurz gegriffen hat.
Axel Donges: Messung von Sterndurchmessern – Ein klassisches Beispiel zur Photonenstatistik
Die experimentelle Bestimmung von Sterndurchmessern ist mit einfachen geometisch-optischen Mitteln nicht möglich. R. Hanburry-Brown und R. Q. Twiss haben bereits 1955/56 ein Messverfahren zur Bestimmung von Sterndurchmessern entwickelt, das auf einer statistischen Analyse des Sternenlichts beruht. In diesem Beitrag werden – für den Schulunterricht stark vereinfacht – die physikalischen Grundlagen dieses Messverfahrens erläutert.
Katja Krüger: Rezension: Herbert Kütting und Martin J. Sauer: Elementare Stochastik. Mathematische Grundlagen und didaktische Konzepte, 2. Aufl age Berlin: Springer Verlag 2008
 
Gerhard König: Bibliographische Rundschau
 
Heftherausgeber: Ingeborg Strauß; Kassel
e-Mail: ingeborg.strauss@yahoo.de

zurück zur Übersicht